Literatur

Intensive Interaction

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung von Intensive Interaction Literatur.

Eigene Publikationen

Arbeiten

Hansen, Franca (2018): Intensive Interaction – ein pädagogisch-therapeutischer Ansatz zur Arbeit mit nichtsprechenden und/ oder schwer behinderten Menschen und ihren Angehörigen. Unveröffentlichte Abschlussarbeit zur Zertifizierung der Weiterbildung zur systemischen Einzel-, Paar- und Familientherapeutin. GST Gesellschaft für systemische Therapie und Beratung – Berlin.

Grans, Anna Lena (2016): Emotionen als Motor für die Kommunikations- und Sprachentwicklung. Intersubjektive Austauschprozesse als neue Grundlage für die Unterstütze Kommunikation?! Unveröffentlichte Masterarbeit Humboldt Universität zu Berlin. Rehabilitationswissenschaften.

Klug, Sarah (2013): Intensive Interaction. Ein Ansatz der Kommunikationsanbahnung und -förderung bei Schülern mit schwerer Behinderung. Unveröffentlichte Masterarbeit Humboldt-Universität zu Berlin. Rehabilitationswissenschaften.

Herausgeberschaft

Hewett, Dave (in Druck): Intensive Interaction Handbuch 2., Deutsche Ausgabe herrausgegeben und übersetzt von Lena Grans-Wermers, Franca Hansen und Sarah Klug. Karlsruhe. Zusatzmaterial Videos (englisch)

Zeitschriftenartikel und Buchbeitrag

Grans-Wermers, Lena; Hansen, Franca; Klug, Sarah (2021): Intensive Interaction. In: JuKiP, Thieme Verlag, S. 21-26

Grans, Anna Lena; Hansen, Franca; Klug, Sarah (2019): Intensive Interaction das Alter im Blick – Falldarstellung Herr H. In: Ling & Niediek (Hg.): UK im Blick. Karlsruhe, S. 43‒57.

Grans, Anna Lena; Klug, Sarah (2019): Intensive Interaction bei Menschen mit schwerer Behinderung. In: Unterstütze Kommunikation, (2), S. 35‒40.

Grans, Anna Lena; Klug, Sarah (2017): Intensive Interaction. Soziale und emotionale Interaktion als Teil der frühen Kommunikationsentwicklung. In: Lage & Ling (Hg.): UK Spricht viele Sprachen. Karlsruhe, S. 37‒48.

Grans, Anna Lena (2016): Intersubjektive Austauschprozesse und die Entwicklung von Bedeutungsträgern am Beispiel von Intensive Interaction. In: UK & Forschung_6, S. 4-9.

Klug, Sarah; Hansen, Franca (2014): Intensive Interaction. Kommunikative Prozesse aktive gestalten. In: Silke Jordan (Hg.): Handbuch der Unterstützten Kommunikation. 3. Aufl. Karlsruhe: von Loeper-Literaturverlag, S. 06.049.001-06.059.001.

Hansen, Franca; Klug, Sarah (2013): „Intensive Interaction“. In: Angela Hallbauer (Hg.): UK kreativ! Wege in der Unterstützten Kommunikation. Karlsruhe: von Loeper-Literaturverlag, S. 545-554.

Empfehlungen

Links